“Eine Firma namens Juicero sammelte unter anderem von der Google Holding Alphabet 120 Millionen Dollar für eine Maschine ein, die Saft aus Plastiktüten presst und die Information des Saftkonsums an eine App überträgt. Erste Tests ergeben, dass der Saft auch genauso gut per Hand aus der Tüte gepresst werden kann, was sich negativ auf die Absätze auswirkte, …”

Hier kann man weiterlesen: https://www.heise.de/tp/features/Industrie-4-0-3887252.html